AWO-Aktionswoche 2016

Vom 10. bis 19. Juni 2016 fand zum zweiten Mal eine bundesweite Aktionswoche der Arbeiterwohlfahrt statt. Durch diese zeitgleichen Aktionen soll die AWO in der Öffentlichkeit präsent sein und sich und ihre Arbeit einem breiten Publikum vorstellen.
In dieser Woche haben wir daher in verstärktem Maße die Aufgabenbereiche, die die AWO in Horb und im Landkreis übernommen hat, in den Räumen des AWO-Treffs in der Neckarstraße in Horb präsentiert. Dazu fanden ein Tag der Offenen Tür, der PC-Stammtisch, ein Treffen der Handarbeitsgruppe sowie ein Seniorennachmittag gemeinsam mit dem Seniorenclub Rexingen statt.

Bundeskonferenz in Wolfsburg 25.–27.11.2016

Bei der AWO Bundeskonferenz vom 25. bis 27.11.2016 in Wolfsburg, an der vom AWO Kreisverband Freudenstadt der Vorsitzende Ulrich Hoffmann teil nahm, wurde das Bundespräsidium neu gewählt. Als Vorsitzender des Präsidiums wurde erneut Wilhelm Schmidt aus Braunschweig gewählt, der schon viele Jahre an der Spitze des AWO Bundesverbandes steht. Wie bisher wurden aus Baden-Württemberg wieder die beiden Vorsitzenden Wilfried Pfeiffer vom Bezirksverband Baden, sowie Nils Opitz-Leifheit vom Bezirksverband Württemberg gewählt. Weitere Informationen findet man auf der Internet-Seite der AWO unter awo.org. Dort sind auch die Grußworte wiedergegeben, u.a. von Sigmar Gabriel und Dr. Angela Merkel.

Herzlich Willkommen beim AWO Kreisverband Freudenstadt e.V.

… für alle, die Hilfe brauchen

Im Sommer ist unser Büro in der Neckarstr. 51 in 72160 Horb a.N. geschlossen vom 10. bis 28. August 2020.
In dringenden Fällen erreichen Sie uns über e-Mail an info@awo-horb.de.

Das Montagskaffee ist regelmäßig am 1. und 3. Montag im Monat im AWO-Treff, Neckarstr. 51, 72160 Horb a.N.

Der offene PC-Stammtisch pausiert in den Sommerferien. Er findet regelmäßig statt an jedem zweiten Dienstag (in jeder geraden Kalenderwoche) im AWO-Treff, Neckarstr. 51, 72160 Horb a.N.

Alle Aktivitäten im AWO-Treff, wie z.B. Montagskaffee und PC-Stammtisch, finden Corona-bedingt bis auf Weiteres nicht statt. Wir starten wieder, sobald es möglich ist.

Bitte helfen Sie durch Ihre Spende, dass die AWO in Horb und im Kreis Freudenstadt auch in Zukunft großen und kleinen
Menschen helfen kann, die dringend Unterstützung brauchen.  Überweisen Sie Ihre Spende auf das Konto der Arbeiterwohlfahrt
Ortsverein Horb  IBAN DE42 6429 1010 0010 0780 02 bei der Volksbank Horb oder auf das Konto des AWO Kreisverbandes
Freudenstadt  IBAN DE68 6425 1060 0000 0004 88 bei der Kreissparkasse Freudenstadt.

Vielen Dank!